Die  Herbstzeitlosen 

Wohngemeinschaft 50 plus e.V.

Wohn- und Nutzungsrecht 

Mit dem Eigentümer der Wohnanlage wurde am 24.09.2004 eine  Vereinbarung über die Nutzung des Appartement-Hotel „Spessart“ als Gemeinschaftswohnanlage unterzeichnet, in der alle wichtigen Belange für den Verein und insbesondere für die im Haus wohnenden Mitglieder geregelt sind.  

Diese Vereinbarung zwischen dem Eigentümer der Wohnanlage und dem Verein                                             Die Herbstzeitlosen
Wohngemeinschaft 50 plus e.V.
     
                                                      wurde am 05.04.2014 aktualisiert und in einen unbefristeten Rahmenvertrag umgewandelt. Für Mitglieder des Vereins ist dieser Rahmenvertrag Bestandteil des Mietvertrages.

Die Bestimmungen des Rahmenvertrages sollen das gemeinsame Vorhaben einer auf Dauer angelegten Hausgemeinschaft von Menschen ab dem 50. Lebensjahr unter Wahrung der dem Verein zugrunde liegenden Grundsätze und Zielsetzungen absichern.

Vertragsunterzeichnung am 24.09.2004

Insbesondere wird dem Verein das Recht zugesprochen, frei werdende Wohnungen in der Gemeinschaftswohnanlage vorrangig durch Mitglieder zu belegen. Eine ordentliche Kündigung der Mietverträge von Vereinsmitgliedern durch den Eigentümer ist ausgeschlossen, es sei denn, der Verein erteilt hierzu seine ausdrückliche Zustimmung. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung durch den Eigentümer bleibt hiervon unberührt. Der Eigentümer verzichtet darüber hinaus während der Laufzeit des Rahmenvertrages auf sein Recht auf  Eigenbedarfs- und Verwertungskündigungen.