Die  Herbstzeitlosen 

Wohngemeinschaft 50 plus e.V.

Chronik

Meilensteine im Vereinsleben 

Datum

Ereignis

Nov./Dez. 2000

Erste Denkanstöße zum Thema „Gemeinschaftliches Wohnen im Alter“
Initiatoren: Jochen Löber, Pfarrer der evang. Kirchengemeinde in Bad Orb und Ingeborg Saegert, Seniorenbeauftragte beim Diakonischen Werk Gelnhausen

Jan. - März 2002

Konzeptfindung und Entwurf eines Flyers, Erarbeitung einer Satzung für den Verein

22.03.2002

Verabschiedung des Konzeptes und Namensgebung

06.04.2002

Gründung eines Stammtisches

19.04.2002

Verabschiedung der Satzung, Vereinsgründung

20.06.2002

Eintragung des Vereins in das Vereinsregister beim Amtsgericht Gelnhausen nach Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt Gelnhausen

24.09.2004

Festakt zur Vertragsunterzeichnung über die Nutzung des Appartement-Hotel „Spessart" als Gemeinschaftswohnanlage

11.02.2005

Das hr-Fernsehens dreht einen Kurzfilm über die Herbstzeitlosen, der in der Reihe „de facto“ ausgestrahlt wird

01.05.2005

Einzug des ersten Mitgliedes in das Appartement-Hotel „Spessart" 

06.04.2006

Das hr-Fernsehen dreht einen Kurzfilm über den Alltag der Herbstzeitlosen, der in der Reihe „bilderbogen“ ausgestrahlt wird

03.08.2006

Einweihung des Gemeinschaftsraumes

05.11.2007

In einer Feierstunde wird der Altenhilfepreis Hessen-Thüringen an die Herbstzeitlosen und an die Generationenhilfe Rüsselsheim e.V. vergeben

05.11.2007

Das hr-Fernsehen überträgt live aus dem Bennweg 2 im Rahmen der Hessenschau unter dem Titel „Hessen im Wandel der Zeit“

Mitte 2009

Das Haus ist voll besetzt

19.04.2012

10-jähriges Vereinsjubiläum

05.04.2014

Anfang Dez. 2014

 

 

 


Der neue Rahmenvertrag mit dem Eigentümer über die Nutzung des Appartementhotel "Spessart" als Gemeinschaftswohnanlage wird unterzeichnet

Fertigstellung - Renovierung des Gemeinschaftsraumes